picturex.net

Jan Schenck Fotografie

Verbrannte Orte

Am 10.Mai 1933 wurden von den Nationalsozialisten bundesweit Bücher verbrannt. Am bekanntesten ist die Bücherverbrennung auf dem Opernplatz in Berlin. Das waren aber nicht die einzigen Bücherverbrennungen zur Zeit des Nationalsozialismus. Insgesamt gab es 93 bisher belegte Bücherverbrennungen in vielen deutschen Städten.

Dies ist der Beginn einer laufenden Arbeit von mir. Mein Ziel ist es, alle 93 Orte der Bücherverbrennung zu fotografieren.

Am Ende soll aus dieser Arbeit, sowohl eine Ausstellung, als auch ein Buch entstehen. Über Ideen und Anregungen für ein Sponsoring für dieses Projekt freue ich mich.

Bisher fotografierte Orte in der Reihenfolge der Bilder:

  • Dresden – Wettiner Platz – 8. März 1933
  • Dresden – Bismarcksäule auf der Räcknitzer Anhöhe – 10. Mai 1933
  • Pirna – vor der Volksbuchhandlung in der Breite Str. – 8. März 1933
  • Luckenwalde – Marktplatz – 7. April 1933
  • Hamburg – Kaiser-Friedrich-Ufer – 15. Mai 1933
  • Hamburg – Lübecker Torfeld – 30. Mai 1933

More stories about , , , , , , , , , ,

Verbrannte Orte